Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Institutionen, Unternehmen, Teams und Einzelpersonen, die ihren Sitz, beziehungsweise Wohnsitz im Kanton Solothurn haben oder zu deren Projekt- und Wirkungsgebiet der Kanton Solothurn gehört. Die Ausschreibung erfolgt über einen Briefversand an diverse soziale Institutionen, Unternehmen, interessierte Kreise, die Einwohner-, Kirch- und Bürgergemeinden sowie Präsidien der Einwohnergemeinden im Kanton Solothurn.