Die Jury

Der Regierungsrat bestimmt jeweils auf Amtsdauer eine Jury. Die Jury setzt sich aus den Präsidentinnen oder Präsidenten der kantonalen Fachkommission soziale Sicherheit, des Verbandes Solothurner Einwohnergemeinden (VSEG) sowie aus zwei bis drei freigewählten Mitgliedern zusammen. Die Jury schlägt dem Regierungsrat die Preisträgerin oder den Preisträger vor. Der Regierungsrat bestimmt die Preisträgerin oder den Preisträger abschliessend. Er ist nicht an den Vorschlag der Jury gebunden. Die Jury besteht aktuell ausfolgenden Mitgliedern:

Vertretung Fachkommissionen soziale Sicherheit:

  • Marc Friedli, Präsident Fachkommission «Familie, Kind, Jugend»
  • Iris Schelbert-Widmer, Präsidentin Fachkommission «Alter»
  • Ernst Zingg, Präsident Fachkommission «Integration»
  • Karin Stoop, Präsidentin Fachkommission «Prävention»
  • Stefan Keller, Fachkommission «Behinderung»

Vertretung Verband Solothurner Einwohnergemeinden (VSEG):

  • Hans-Peter Berger, Gemeindepräsident Langendorf

Vertretung Arbeitgeberverbände:

  • Thomas Jenni, Kantonal-Solothurnischer Gewerbeverband

Vertretung Bildungsinstitutionen:

  • Prof. Agnès Fritze, Direktorin Hochschule für soziale Arbeit FHNW

Vertretung soziale Institutionen:

  • Karin Fiechter- Jaeggi, Geschäftsleiterin IV-Stelle Kanton Solothurn

Freigewählte Mitglieder:

  • Thomas Flückiger, Präsident Versicherungsgericht
  • Dr. med. Alexander Zimmer, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie FMH